Unboxing Weber One-Touch Premium 57cm die zweite

Yeah, zwei weitere Weber One-Touch Premium 57cm in der GDNGS Familie! Strahler70 und ich haben Ende September zugeschlagen! 🙂 An dieser Stelle recht herzlichen Dank an den Toom Markt und die liebe Mitarbeiterin dort, die uns zwei Grills fĂŒr genau den Preis besorgt hat, wie er kurz auch in anderen Toom MĂ€rkten in Deutschland erhĂ€ltlich war. Und das alles, obwohl die Grills in Fellbach nicht vorrĂ€tig waren und in einer anderen Filiale beschafft werden mussten. So etwas nennt sich Kundenservice, toll!

Ja, vor gut eineinhalb Wochen war es soweit. Grill aus dem Kofferraum und aufgebaut. Zumindest den von Strahler70. Meiner wird erst zu Silvester aufgebaut und damit dann sowohl aus- wie auch angegrillt. 😉

Beim Unboxen mag sich manch einer fast fĂŒhlen wie beim Auspacken eines Apple-Produktes. Wer’s mag… 😀 Alles sauber verpackt, alles da, alles machte einen hochwertigen Eindruck. Die Anleitung ist im Gegensatz zu manchen Möbelbauanleitungen verstĂ€ndlich, zumindest wir zwei Kerle hatten beim Aufbau keine Probleme. Ich glaube, wir haben eine gute halbe Stunde, vielleicht auch eine knappe Stunde, fĂŒr den gemĂŒtlichen Aufbau gebraucht. Zum Grill dazu hat sich Strahler70 direkt noch etwas Zubehör beschafft: Die Kohlekörbe1, die Abdeckhaube1, den Slide-a-Side Deckelhalter aus Edelstahl1 und den Besteckhalter1. 😀

Direkt danach haben wir mit ei ner Höllenglut den Grill eingebrannt. Auf Facebook in den diversen Grillgruppen haben wir das Feedback erhalten, dass dies doch unnötig wĂ€re. Sehen wir ganz anders, denn es ist schon so, dass der nagelneue Grill etwas nach Fett und Öl roch – und sich das beim Befeuern auch noch verstĂ€rkte. Vollkommen in Ordnung, gar kein Thema, aber das darf man dann auch wegbrennen. Denn Grillen darf zwar nicht gesund sein, aber so ungesund muss es auch nicht sein. 😉 Wie dem auch sei, das Einbrennen hat uns tolle Bilder beschwert, die Ihr unter dem Beitrag zusammen mit den Unboxing und Aufbau Bildern sehen könnt.

Vom ersten richtigen Grillen demnĂ€chst mehr, auch da gibt es ein paar Bilder. 🙂

  1. Amazon Partner-Link. Bei Bestellung erhalten wir ein paar Cent Provision. Wichtig: Am Verkaufspreis Ă€ndert sich nichts! Es handelt sich lediglich um einen Bonus, den uns Amazon fĂŒr die Empfehlung gutschreibt.

Autor: Roi

Grillen darf nicht gesund sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.